Reiseführer Turkmenistan

Bezeichnung Wert
Titel
Reiseführer Turkmenistan
Untertitel
Versunkene Wüstenstädte an der Seidenstraße
Verfasserangabe
Beate Luckow
Medienart
Sprache
Person
Reihe
Auflage
3., aktual. Auflage
Verlag
Ort
Berlin
Jahr
Umfang
240 Seiten
ISBN13
978-3-89794-415-2
Annotation
Angaben aus der Verlagsmeldung



Reiseführer Turkmenistan : Versunkene Wüstenstädte an der Seidenstraße / von Beate Luckow


- - - Einziger deutschsprachiger Titel zum Thema - Ausführliche Kapitel zu Geschichte und Gegenwart - Aktuelle reisepraktische Informationen - - -

Turkmenistan ist ein junger mittelasiatischer Staat mit einer langen Kulturgeschichte. Die Lage an der berühmten Seidenstraße brachte vielfältig Einflüsse, die in zahllosen beeindruckenden Ruinen und Ausgrabungsstätten bis heute sichtbar sind. Die hypermoderne Hauptstadt Ashgabat beeindruckt durch ihre gigantische Architektur, die sich dennoch an örtliche Kulturen anlehnt. Auch die gastfreundlichen Menschen mit ihrem nomadischen Traditionen machen das Land zueinem lohnenswerten Reiseziel. Zahlreiche Reiseveranstalter haben Reisen zwischen Aschgabat, Merw, Konya Urgench und in die faszinierende Wüste Karakum im Programm.

>>> Die Vorauflage dieses Trescher-Reiseführers finden sie auf www.trescher-verlag.de
Altersbeschränkung
0
Illustrationsangaben
120 Fotografien, 24 Karten

Erhältlich in folgenden Bibliotheken

Derzeit nicht entlehnbar Stadtbücherei Innsbruck